Zauber der Operette

Festlicher Operettenabend

Dauer: ca. 100 Minuten

Über diesen Abend:

Der stimmungsvolle Konzertabend "Zauber der Operette" ist ein musikalisches Feuerwerk beliebter Operettenmelodien. Konzept und Regie des Abends übernimmt Kammersängerin June Card, die über 30 Jahre zum Ensemble der Frankfurter Oper gehörte und auf eine internationale Karriere zurückblickt. Sie stellt gemeinsam mit Solisten aus Oper und Konzert beliebte Operettenmelodien unterschiedlicher Komponisten vor. So werden weltbekannte Arien, Duette und Szenen aus "Die Fledermaus", "Der Vogelhändler", "Die Csardasfürstin", "Der Zigeunerbaron", "Wiener Blut", "Die Lustige Witwe" u.v.a. erklingen.

Mit vielen Solisten aus Oper und Konzert: Anja Stader, Semira Samar und Fabienne Grüning (Sopran), Martin Kellenbenz (Tenor) und Andreas Kaun (Bariton)