Anna Maria Kaufmann
Sopran

Die kanadische Sopranistin Anna Maria Kaufmann gehört seit über zwei Jahrzehnten zu den großen Stimmen unserer Zeit. Sie konzertierte weltweit auf den bedeutendsten Bühnen und begeisterte mit ihrer klaren und unvergleichlich einfühlsamen Stimme ein Millionenpublikum. Perfektion, Disziplin und ihre bewundernswerte Leidenschaft für die Musik ebneten Anna Maria den Weg zu ihrem überwältigenden internationalen Erfolg.

Mit ihrer einzigartigen Darbietung der Christine im Musical-Klassiker "Phantom der Oper" gelang Anna Maria Kaufmann an der Seite von Peter Hofmann 1990 der internationale Durchbruch. Seitdem überzeugt die Ausnahmekünstlerin mit einem breitgefächerten Repertoire aus Musical, Oper und Operette.

Auszeichnungen

Anna Maria Kaufmanns Ausnahmekönnen wurde im Laufe der Jahre mit einer Vielzahl an begehrten Auszeichnungen geehrt: Neben dreifach Platin und acht Goldenen Schallplatten für mehr als zwei Millionen verkaufte "Phantom der Oper" CDs erhielt sie des weiteren die "Goldene Europa" durch die ARD, die Trophäe "Goldener Löwe" durch Radio Luxemburg und den "Classic Award" von Radio Regenbogen verliehen.

Aufnahmen

Anna Maria Kaufmann brilliert als Solistin und sorgt bei ihren Crossover-Konzerten für magische Momente beim Publikum. Ihre Stimme lässt Klassik und Pop zu einer kunstvollen Einheit verschmelzen.

2012 veröffentlichte Anna Maria ihr bereits 13. Album mit dem verheißungsvollen Titel "IT'S A GOOD DAY!". Die Sopranistin begibt sich dabei auf eine musikalische Zeitreise. Ihre vielseitige Begabung kommt auch bei rhythmischen Bossa Nova, Mambo und Cha Cha Cha-Klängen meisterhaft zur Geltung und den Zuhörern wird erneut ein Musikgenuss der Extraklasse geboten.

Anna Maria und das Papageno Musiktheater

Gemeinsam mit Dieter Kürten eröffnete sie 2003 den Theaterneubau des Papageno Musiktheaters.

Im Juli 2015 war Anna Maria Kaufmann Ehrengast bei der Benefizgala "Ein Abend mit Giacomo Puccini". Im November 2015 sang sie zwei exklusive Weihnachtskonzerte "Adventszauber mit Anna Maria Kaufmann" in denen sie ihre aktuelle Weihnachts-CD "Christmas with Love" vorstellte.

Im Oktober 2016 debütierte Kaufmann mit der Rolle der Eliza Doolittle in der Papageno-Erfolgsproduktion "My Fair Lady". Außerdem kehrte sie nach dem großen Erfolg des vorangangenen Jahres mit ihrem Weihnachtskonzert "Adventszauber mit Anna Maria Kaufmann" ins Papageno zurück. Zum krönenden Abschluss der Jubiläumsspielzeit verkörpert Kaufmann dann in 5 Gala-Vorstellungen im Gesellschaftshaus Palmengarten die Rolle der Aldonza/Dulcinea in unserer erfolgreichen Produktion "Der Mann von La Mancha". Auch diese Rolle ist ein Debüt für sie.

Anna Maria Kaufmann ist Ehrenmitglied im Förderverein.

Außerdem vertritt sie das Papageno Musiktheater als Botschafterin bei öffentlichen Auftritten.

Im Abendprogramm:

Eröffnungsgala des neuen Theatergebäudes (2003) - Solistin

Adventszauber mit Anna Maria Kaufmann (2015/16) - Solistin

My Fair Lady im Gesellschaftshaus Palmengarten (2016) - Eliza Doolittle

Der Mann von La Mancha im Gesellschaftshaus Palmengarten (2017) - Aldonza/Dulcinea

Die Fledermaus im Gesellschaftshaus Palmengarten (2017) - Rosalinde

Christmas with Love (2017) - Solistin

The Music of the Night (2018) - Solistin 

Winterwunderland (2018) - Solistin 

Die Kinder der toten Stadt (2019) - Gesangscoach