Fabienne Grüning
Sopran

Die 1982 in Gießen geborene Sopranistin begann nach dem Abitur ihr Gesangsstudium bei Hedwig Fassbender an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.

Weitere wichtige Impulse erhält sie in Kursen bei Frau Ingeborg Danz und Frau Helen Donath. Bereits während der Schulzeit wirkte sie bei Opernproduktionen wie z.B. Mozarts "Zauberflöte" oder Purcells "Dido und Aeneas" mit. Darüber hinaus widmet sich die Sopranistin dem Liedgesang. Konzerte führen sie bisher durch Deutschland, nach Polen und in die Schweiz.

Fabienne Grüning sang in dem Projekt "Oper in die Schule" die Partie der Theodorine in Jaques Offenbachs "Die Insel Tulipatan".

Im November 2006 eröffnete sie die neue Reihe "Mein Lieblingsstück" in der Alten Oper Frankfurt mit Wagners "Wesendonck- Liedern". 2008 sang sie in der Hochschulproduktion "Die Fledermaus" von Johann Strauss in Frankfurt die Rolle der Rosalinde. In 2009 sang sie Auszüge aus Bergs "7 frühe Lieder" mit dem Philharmonischen Orchester Gießen, Musikalische Leitung: Herbert Gietzen.