Kyung-Jae Moon
Bariton

Kyung-Jae Moon wurde in Seoul, Süd-Korea geboren und studierte Gesang an den Universitäten von Myongji und Sejong bevor er 2013 an die Hochschule für Musik in Mainz wechselte um dort bei Prof. Andreas Karasiak zunächst sein Diplom und später seinen Master zu erhalten.

Seit 2015 ist er Mitglied des Jungen Ensembles des Mainzer Staatstheaters, wo er bereits in den Rollen des Starveling ("A Midsummer Night’s Dream" – B. Britten) und des Marullo ("Rigoletto" – G. Verdi) zu sehen war. Weiterhin führte ihn seine Karriere zu den SWR Festspielen in Schwetzingen sowie nach Bayreuth, wo er im Rahmen eines Stipendiaten-Konzerts 2015 debütierte.